Informationen zum Museum

Das Museum automobile welt eisenach

Das Gebäude O 2 Im Jahr 1967 wurde durch das damalige Automobilwerk Eisenach ein Ausstellungspavillon an der Wartburgallee - direkt an der B19 - eröffnet und dort bis zum Jahr 1995 betrieben.
Ende der 90er Jahren ging das Museum - Dank des Engagemants des Vereins Automobilbaumuseum e.V. in die Trägerschaft der Stadt Eisenach über, um damit langfristig diese technischen Kulturgüter in Eisenach zu halten und zu präsentieren.
Als Alternativstandort kam die Idee auf, ein Museum auf das Gelände des ehemaligen Automobilwerks Eisenach (AWE) einzurichten. Dort steht das denkmalgeschützte Gebäude O2 aus dem Jahre 1936, in dem bis zur Schließung des Werks 1991 die AWE-Verwaltung saß.
Zum Jubiläum "100 Jahre Automobilbau in Eisenach" 1998 erfolgte hier die symbolische Grundsteinlegung für die neue Ausstellung "automobile welt eisenach". Das Museum mit dem neuen Namen wurde am 4. Juni 2005 neu eröffnet.

Hier werden über 118 Jahre Eisenacher Automobilbaugeschichte dokumentiert. Die Ausstellung teilt sich in unterschiedliche Module. Zu sehen sind Fahrzeuge aus Eisenacher Produktion, aber auch Gegenstände, die Zeitzeugnisse des Fahrzeugbaus und der Lebensverhältnisse aus der entsprechenden Zeit sind.
Gezeigt werden Fahrzeuge aus allen Produktionsepochen wie beispielsweise einer der ersten Wartburg-Motorwagen von 1899, der Dixi 3/15, der BMW 328, der EMW 327, der EMW 340 sowie Serien-Modelle aus dem Automobilwerk Eisenach (AWE) und ein AWE-Rennsportwagen aus dem Jahr 1956.
Karosserie-Studien aus Holz, Prototypen und Konstruktionspläne geben darüber hinaus Einblick in die Fahrzeug-Entwicklung in Eisenach.

Öffnungszeiten:

April bis Oktober:
Dienstag bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
November bis März:
Dienstag bis Sonntag von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Montag geschlossen!
An allen gesetzlichen Feiertagen geöffnet!

Führungen (jeweils 60 min)

-"Geschichte und Geschichte des Eisenacher Automobilbaus"
- andere thematische Inhalte auf Anfrage

Preis pro Gruppe Erwachsene 60,00 €
Preis pro Gruppe Schüler 40,00 €

Für Gruppenführungen wird um eine Voranmeldung gebeten:
- per Tel: 03691 / 77212 oder
- per E-Mail: museum@awe-stiftung.de


Barrierefreiheit
Grundsätzlich sind die Ausstellungs- und Veranstaltungsräume im Museum "automobile welt eisenach" bariierefrei und auch für Rollstuhlfahrer zu erreichen.

Da sich das Museums in einem denkmalgeschützten Industriegebäude aus dem Jahr 1936 befindet, müssen aber in einigen Bereichen im Erdgeschoss Hilfsmittel eingesetzt werden. Unser Museumspersonal steht Ihnen dazu jederzeit zur Unterstützung zur Verfügung.

Eintrittspreise

Erwachsene: 6,00 €
Ermäßigt (Schüler, Studenten, Azubi, Schwerbehinderte): 3,50 €
Kinder bis 6 Jahre frei!
Familienkarte ab 3 Personen (2 Erwachsene bis 3 eigene Kinder/Enkel bis 16 Jahre): 13,50 €

Gruppen ab 10 Pers. pro Pers: 5,00 €
Schülergruppen ab 10 Pers. pro Person 3,00 €
Begleitpersonen: 3,00 €

Fotogebühr: 1,00 €


(in allen Eintrittspreisen sind 7% USt enthalten)