Aktuelles

Do 01.05.2014 10:38

Automobilmuseum trotz Umbau geöffnet!

Trotz Gerüst und Fenstersanierung uneingeschränkt geöffnet!Seit Montag, den 28. April ist das Museum Automobile Welt Eisenach auf der Westseite von drei Seiten eingerüstet. Damit ist auch für jeden der Beginn des zweiten Sanierungsabschnitts sichtbar. Bei der laufenden Baumassnahme werden die denkmalgeschützten Fenster im Bereich des oberen westlichen Ausstellungsraums komplett saniert. Die Baumaßnahme, die nach einer öffentlichen Ausschreibung an eine Stahlbaufirma aus Sondershausen vergeben wurde, hat einen Umfang von ca. 41.000 €. Die Finanzierung erfolgt zu zwei Drittel aus Stadtumbaumitteln von Bund und Land. Der verbleibende Eigenanteil wird von der Stiftung Automobile Welt Eisenach aus Eigenmitteln finanziert. Die Stadt Eisenach, als Gebäudeeigentümer und Bauherr, wird daher von einer Finanzierungsbeteiligung vollständig entlastet.
Nach Abschluss der Fenstersanierung hat die Stiftung Automobile Welt noch das Ziel in dem Ausstellungsraum den kompletten Fußboden zu sanieren.
Das ehrgeizige Ziel besteht darin, bis zum Spätsommer in diesem Jahr den Ausstellungsraum im ersten Obergeschoss mit in den Museumsrundgang zu integrieren und den Besuchern voll zugänglich zu machen.
Auch bei den laufenden Umbau- und Sanierungsmaßnahmen bleibt das Automobilmuseum im Erdgeschossbereich uneingeschränkt geöffnet. Die Öffnungszeiten sind nach wie vor von Dienstag bis Sonntag von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr, sowie auch an allen gesetzlichen Feiertagen.
Zurück...