Aktuelles

Di 07.10.2014 10:17

Eröffnung der Licht-Test Aktion Thüringen

Am 30. September 2014 fand im Eisenacher Automobilmuseum die diesjährige Eröffnung für die Licht-Test Aktion der Thüringer Kfz-Innung statt. Mit dieser traditionellen, alljährlichen Herbstaktion bietet das Kfz-Gewerbe deutschlandweit allen Autofahrern einen kostenlosen Lichttest für das Winterhalbjahr an.
Im Anschluss an diesen offiziellen Termin führte der Landesverband des Thüringer Kfz-Gewerbes seine Vorstandsitzung im traditionellen Ambiente des Museums "automobile welt eisenach" durch. Dazu hielt der ehemalige Motorenkonstrukteurs des Automobilwerks Eisenach, Konrad von Freyberg, einen Einführungsvortrag über die Geschichte der Motorenentwicklung zu DDR-Zeiten. Dabei erfuhren die Kfz-Meister aus ganz Thüringen viele neue Hintergründe, wie die Eisenacher Ingenieure vergeblich gegen die politisch verordnetet Stagnation des Motorenbaus in der DDR ankämpften.
Im Anschluss an die Landesvorstandssitzung bedankte sich der Innungsobermeister Holger Schade, gemeinsam mit dem Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Rainer Marschall für die gute Zusammenarbeit mit dem Automobilmuseum und übergaben einen Spendenscheck über 300 € an die Stiftung Automobile Welt Eisenach.
Die Veranstaltung klang aus mit einem Museumsrückgang und einer ausführlichen Besichtigung der Exponate der Eisenacher Automobilgeschichte.
Zurück...