Aktuelles

Mi 29.04.2015 13:10

Bauarbeiten im Museum Automobile Welt Eisenach gehen voran

Entkernung und Gründungsarbeiten für den fahrstuhl im KellerNachdem am 1. April die neue Ausstellung zum Thema Entstehung des Automobilbaus eröffnet wurde und mit der Freigabe des neuen Ausstellungsraums im 1. Obergeschoss die Ausstellungsfläche um 50 % vergrößert ist, gehen die Bauarbeiten unvermindert weiter. Zurzeit wird gerade mit viel technischen Aufwand ein Fahrstuhl eingebaut, damit auch das Automobilmuseum barrierefrei wird. Diese Arbeiten begannen mit viel Aufwand mit der Gründung im Keller und erstrecken sich auf alle 3 Geschosse. Trotz dieser Bauarbeiten ist das Museum uneingeschränkt für die Besucher geöffnet. Um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, sind auf allen Etagen Trockenbauwände als Staubschutz errichtet. Ende des Monats Mai wird aber eine Schließung von ca. 4 Tagen unvermeidlich sein, da dann eine Wand im unmittelbaren Eingangsbereich herausgebrochen werden muss. Darüber werden wir noch rechtzeitig informieren, aber bis Pfingsten gibt es keine Einschränkungen.

(Zum Vergrößern der eingefügten Bilder der neuen Ausstellung bitte Doppelklick auf das Foto)
Zurück...