Aktuelles

Di 04.04.2017 13:22

Immer neue Entdeckungen im Eisenacher Automobilarchiv

Bei der Aufarbeitung des Nachlass vom viel zu früh verstorbenen Eisenacher Automobilhistoriker Michael Stück, entdeckte der Archivar der Stiftung Manfred Beck etwas ganz Neues. Auch wenn es nur indirekt mit der Automobilgeschichte zu tun hat, kann nun geschlussfolgert werden, dass bei den Bauarbeiten zur Errichtung der Fahrzeugfabrik Eisenach AG im Jahr 1897 ein Grab aus der urgeschichtlichen Besiedlung Eisenachs entdeckt wurde.

Die Eisenacher Tageszeitung Thüringer Allgemeine berichtet ausführlich darüber. Den ausführlichen Artikel lesen Sie bitte hier:
Download...
Zurück...