Aktuelles

Fr 07.07.2017 14:28

Luthertour im Oldtimer

Luthertoeur mit OldtimernAm letzten Wochenende legten 13 Old- und Youngtimer einen Stopp am Automobilmuseum ein. Es handelte sich dabei um 23 Mitglieder der evangelischen Erwachsenenbildungswerks Westfalen Lippe, die mit ihren Autos anlässlich des Reformationsjubiläums unterwegs in Thüringen waren. Nach dem Besuch der Wartburg stand ein ausführlicher Rundgang durch das Museum automobile welt Eisenach auf dem Programm. Besonders interessierten sich die nordrhein-westfälischen Oldtimerfreunde für die Geschichte von Austin und BMW, da Fahrzeuge dieses Typs mit auf der Tour waren.
Zum Abschluss der Pilgerfahrt auf Luthers Spuren überreichte der Leiter für politische Bildung der Ev. Kirche von Westfalen, Felix Eichhorn, eine Spende von 300 € für ein soziales Projekt an die Eisenacher Kinderbürgermeisterin Annette Backhaus. Das Geld wird in das Projekt "Zirkus in der Platte" für Kinder in Eisenach Nord einfließen.

(Zum Vergrößern der eingefügten Bilder bitte Doppelklick auf das Foto)
Zurück...