Aktuelles

Fr 28.09.2018 00:09

Thüringer Museumsverband tagte im Automobilmuseum

v.lnr.: Matthias Doht (AWE), Katja Rettig (MVT), Prof.Dr. Bernhard Hoppe (Abt.-Leiter Kunst und Kultur - Thüringer Staatskanzlei)Über 90 Vertreter aller Thüringer Museen trafen sich am 27. September im Ehrhardt-Saal des Automobilmuseums zum diesjährigen Verbandstag des Museumsverbands Thüringen e.V. Neben den Formalen zum Jahresabschluss und Haushaltsplan gab es auch eine umfangreiche Führung durch die Ausstellung des Museums automobile welt eisenach, bevor am Nachmittag die Veranstaltung mit einer Regionalkonferenz fortgesetzt wurde. Dabei ging es in mehreren Gesprächskreisen um die Vernetzung der Thüringer Museen, sowie um Erfahrungen auf den Gebieten der Museumspädagogik und der Forschungsarbeit. Neben den Vertretern der Thüringer Museen waren auch die Vertreter der Fachabteilungen der Landesregierung anwesend, um sich vor Ort hautnah ein Bild über die Situation zu verschaffen. Dazu gab es umfangreiche Diskussionen und die gemeinsame Bekundung die vielfältige Thüringer Museumslandschaft dauerhaft zu erhalten und zu fördern.

(Zum Vergrößern der eingefügten Bilder bitte Doppelklick auf das Foto)
Zurück...