Aktuelles

So 30.09.2018 23:17

Eisenacher Automobilgeschichte auf der Messe Youngtimer Expo

Auf der erstmalig in Erfurt stattfindenden Youngtimer-Messe Expo wurde großflächig für die Eisenacher Automobilbautradition und das Automobilmuseum geworben.
Auf dem Gemeinschaftstand vom Museums Automobile Welt Eisenach und Verein Automobilbau-Museum Eisenach e.V. wurden sechs Pkw aus Eisenacher Fertigung dem interessierten Publikum vorgestellt. Dabei reichte die Zeitgeschichte vom BMW Dixi Coupé aus dem Jahr 1932 bis zum rassigen Vauxhall Corsa aus dem Jahr 2017. Als klassischen Youngtimer wurde ein Opel Vectra eines Vereinsmitglieds präsentiert. Besondere Aufmerksamkeit fanden aber die AWE-Klassiker mit dem vereinseigenen Wartburg 311 Coupé und den Warburgs 353 und 1.3, die auch von Vereinsmitgliedern zur Verfügung gestellt wurde.
Über alle drei Messetage schwelgten viele Besucher beim Anblick der Eisenacher Automobile in Erinnerungen und es galt für die Standbetreuer vom Verein und Museum vielfältige Fachfragen zu beantworten. Insgesamt war dieser Gemeinschaftsstand ein gelungener Höhepunkt in der Ausstellungshalle 2 und hat auch viele Messebesucher auf das Eisenacher Automobilmuseum neugierig gemacht.

(Zum Vergrößern der eingefügten Bilder bitte Doppelklick auf das Foto)
Zurück...