Aktuelles

Do 04.10.2018 09:47

Einladung zum Vortrag "90 Jahre BMW in Eisenach"

Vor 90 Jahren, am 7. Dezember 1928, kaufte BMW aus München die Fahrzeugfabrik Eisenach und stieg damit als Flugmotoren- und Motorradhersteller erstmals in den Automobilbau ein. Mit Eisenach erhielt BMW ein Werk, das zu diesem Zeitpunkt schon 30 Jahre Erfahrung im Automobilbau hatte, mit dem kleinen Dixi 3/15 PS über ein modernes Fahrzeug verfügte, und das außerdem mit der Fließbandfertigung die neuste Produktionstechnologie mitbrachte.
Dies ist Anlass für die Stiftung Automobile Welt Eisenach den Zeitenwechsel in der Eisenacher Automobilgeschichte noch einmal Revue passieren zu lassen und im Rahmen der zeithistorischen Vortragsreihe im Automobilmuseum auch auf die Hintergründe einzugehen.
Als Referent konnte dazu Fred Jakobs, der Leiter des BMW Archivs auch München gewonnen werden, der fachkundig auch von der Weiterentwicklung des Eisenacher Dixi 3/15 PS zum ersten BMW 3/15 PS berichten wird.
Alle Interessenten sind dazu am 25. Oktober 2018, um 19.00 Uhr in den Ehrhardt-Saal des Museums automobile welt eisenach herzlich eingeladen. Der Eintritt beträgt 3,00 €.
Download...
Zurück...